Keyword: Politik

Lesen

Digital Humanities in der Schweiz

Die Digitalisierung ist auch für die Geisteswissenschaften eine wichtige Entwicklung. Die so genannten Digital Humanities fassen auch in der Schweiz langsam Fuss. Wobei die Betonung durchaus auf dem Begriff langsam liegen kann. Das zeigte das Symposium der Schweizerischen Akademie für Geisteswissenschaften unter dem Titel „Digital Humanities: Neue Herausforderungen für den Forschungsplatz Schweiz“ das am 28.und 29. November 2013 in Bern stattgefunden hat.

02.12.2013
re:publica 14: Konferenz als Happening
Lesen

re:publica 14: Konferenz als Happening

Die Utopie vom Internet als einem Instrument der Befreiung ist nicht tot. Das zeigt die diesjährige re:publica, die grösste Konferenz zum Thema Internet, Gesellschaft und Politik. Sie fand vom 6.-8.Mai in Berlin statt und zog über 6000 Leute. „Into the Wild“ hiess das Motto dieses Jahres. Was ist das Geheimnis dieses Erfolgs?

10.05.2014
Lesen

Friedenspreis für Internet-Pionier Jaron Lanier

Der Internet Pionier Jaron Lanier hat am 12.Oktober 2014 den renommierten Friedenspreis des deutschen Buchhandels erhalten. In seiner Dankesrede an der Frankfurter Buchmesse wagte der Künstler einen kritischen Blick auf aktuelle Entwicklungen im Bereich von Computer und Internet. Bücher bezeichnete er darin ein Bauwerk menschlicher Würde.

15.10.2014
7 Millionen Fotos zum Schweizer Alltag – das Ringier Bildarchiv
Hören

7 Millionen Fotos zum Schweizer Alltag – das Ringier Bildarchiv

7 Millionen analoge Fotos umfasst das analoge Archiv des Medienhauses Ringier. Es gehört seit 2009 zum Staatsarchiv des Kantons Aargau. Ein Archiv von solchem Umfang der Öffentlichkeit zugänglich zu machen ist allerdings kein einfaches Unterfangen.

16.12.2013
Grosse Namen in der Public Domain 2018
Lesen, Mitmachen, Sehen, Uncategorized

Grosse Namen in der Public Domain 2018

Alle Jahre wieder gibt es zum 1.Januar ein besonderes Geschenk – die Werke der Künstler, die vor 70 Jahren gestorben sind und damit unter der Public Domain frei zugänglich werden. Dazu gehören 2018 Ricarda Huch und C.F.Ramuz oder Augusto Giaccometti.

05.01.2018
Urheberrecht: Debatte Reloaded
Nachdenken

Urheberrecht: Debatte Reloaded

Wer glaubte, die Debatte über das Urheberrecht hätte sich langsam totgelaufen, wurde in den letzten Wochen eines besseren belehrt. Die Emotionen gehen hoch und zwar diesmal bei den Künstlern.

02.04.2012
No games please
Lesen

No games please

Vor wenigen Tagen ist der erste Schweizer Digitaltag über die Bühne gegangen – an vielen Orten in der Schweiz gab es Workshops, Vorträge, Kurzdemos alles zum Thema Digitalisierung. Die Botschaft war klar: Digitalisierung bringt uns viele Chancen und man soll keine Angst davor haben. Was hat der Tag gebracht? – Ein kritischer Kommentar.

23.11.2017
Europarat-Label ehrt das Roma-Projekt der Schweizer Wachter & Jud
Nachdenken

Europarat-Label ehrt das Roma-Projekt der Schweizer Wachter & Jud

Einen schlechteren Tag hätte man sich kaum aussuchen können, für die Übergabe des Labels „Cultural Event of the Year“, das der Europarat dem Kunstprojekt HOTEL GELEM der beiden Schweizer Künstler Christoph Wachter und Mathias Jud zugesprochen hat.

10.12.2012
Monsterkonferenz re:publica: Beispielhafte Mediennutzung
Lesen

Monsterkonferenz re:publica: Beispielhafte Mediennutzung

Was 2007 als Treffen von Bloggern und Nerds angefangen hat, ist heute die grösste Konferenz zum Thema Internet, Gesellschaft und Politik: Die re:publica,die vom 5.-7.Mai 2015 in Berlin stattfand. Die Konferenz verzeichnet 6000 Eintritte. Die Konferenz von Medien- und Internetspezialisten zeigt selber beispielhaft, wie man moderne Medien für einen solchen Anlass nutzen kann.

08.05.2015