Digitale Kunst mit Vera Molnár
Hingehen, Sehen

Digitale Kunst mit Vera Molnár

Wenn Kunst aus dem Computer kommt – wer ist dann der Künstler? «Ich», sagt Vera Molnár, die «Grande Dame» der Digitalen Kunst. Die Künstlerin, 1924 in Budapest geboren, ist im Januar 95 Jahre alt geworden. Sie ist eine Pionierin der Computerkunst. Das Museum of Digital Art in Zürich widmet ihr derzeit eine Ausstellung.

15.10.2019
«Klang Moor Schopfe» – Audiokunst-Festival in der Natur
Hingehen, Hören, Mitmachen, Sehen

«Klang Moor Schopfe» – Audiokunst-Festival in der Natur

Ende August lädt der Ostschweizer Patrick Kessler erneut mehr als 20 regionale und internationale Kunstschaffende für Klanginstallationen ins Hochmoor bei Gais ein. Das Audio-Festival «Klang Moor Schopfe» bringt Kunst mit Wissenschaft und Natur zusammen.

06.06.2019
Das Schweizer Filmerbe ist in Gefahr
Lesen, Nachdenken, Sehen

Das Schweizer Filmerbe ist in Gefahr

Das Schweizer Filmerbe ist in Gefahr. Dieser Warnruf ist zur Zeit vom Filmwissenschafter Simon Spiegel zu hören, der sich im Online-Magazin Republik zu Wort meldet.

29.04.2019
Digital Art Museum Tokyo: Spaziergang durch digitales Blumenmeer
Hingehen, Mitmachen, Sehen, Spielen

Digital Art Museum Tokyo: Spaziergang durch digitales Blumenmeer

Bunter geht es kaum: Im Digital Art Museum in Tokyo sorgen zehntausende LED’s, Videoinstallationen und Animationen für ein Kunsterlebnis der besonderen Art. Dieses Museum stellt nicht digitale Kunst aus, sondern macht digitale Kunst begeh- und erlebbar. Das Museum ist Teil des Kunstwerks.

17.01.2019
Frankenstein im Zürcher Schauspielhaus
Hingehen, Nachdenken, Sehen

Frankenstein im Zürcher Schauspielhaus

Die Geschichte von Frankenstein ist der wohl beliebteste Science-Fiction Stoff der Weltliteratur: Die Vision vom künstlichen Menschen ist aktueller denn je und das Zürcher Schauspielhaus hat die Geschichte von 1818 in einer futuristischen Fassung von Dietmar Dath inszeniert.

15.01.2019
Public Domain 2019: Karl Valentin endlich frei
Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen

Public Domain 2019: Karl Valentin endlich frei

31-12-2018 – 1948, also vor 70 Jahren, ist der deutsche Komiker Karl Valentin verstorben. Damit kommt sein Werk ab dem 1.Januar 2019 in die Public Domain, wenn auch mit einer kleinen Einschränkung. Frei werden auch die Werke von Dutzenden weiteren Schrifstellern, Autoren und Künstlern.

31.12.2018
Digitale Zwillinge in Archiv und Museum
Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen, Uncategorized

Digitale Zwillinge in Archiv und Museum

Die Diskussion um die Potentiale von Virtual Reality und Augmented Reality gewinnt an Fahrt. Das zeigt eine Tagung, die anfangs November 2018 im Berlin stattfand. Thema: Digital Twins. Knapp ein Monat nach Ende liegt bereits ein umfangreicher Tagungsband vor – natürlich elektronisch. Wir haben darin geblättert

03.12.2018
Neues Leben für zerstörte Kulturgüter
Lesen, Nachdenken, Sehen

Neues Leben für zerstörte Kulturgüter

Der Tempel von Baalshamîn ist einer von zahlreichen Kulturgütern, die durch den Krieg in Syrien komplett zerstört wurden – zusammen mit unzähligen weiteren in Palmyra und anderen Orten. Forscher der Uni Lausanne geben in einem grossen internationalen Projekt eine Ahnung davon, welche Bedeutung dieser Ort hat.

01.12.2018
4. Schweizer Kultur-Hackathon im Schweizer Landesmuseum
Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen

4. Schweizer Kultur-Hackathon im Schweizer Landesmuseum

Was haben Hundenamen mit offenen Daten und was mit Kultur zu tun. Die Antwort lieferte der vierte Cultural Hackathon, der vom 26. Bis 28. Oktober 2018 im Schweizer Landesmuseum in Zürich über die Bühne ging.

29.10.2018