Nachdenken

Viper oder Nomen ist Omen?

Luigi Kurman, der ehemalige Präsident der Viper, hat kürzlich unter dem Titel „Viper verlässt Basel“ unter einer „Rückblende“ seine Sicht der Dinge dargelegt. Das mehrseitige Traktat hat die „IG Film und Medienkunst“, eine im April 2006 gegründete Basler Vereinigung von 17 Film- und MedienkünstlerInnen, dieses Wochenende ihren Mitgliedern kommentarlos verschickt. Da die Vereinigung selbst in dem manichäisch-schwarzweissmalenden Text als eine Art Bundesgenosse Kurmanns Erwähnung findet, liess die kommentarlose Versendung annehmen, dass die „IG Film- und Medienkunst“ Kurmanns viperngiftig-einseitige Darstellung vorbehaltlos teile.

01.07.2007
NetzKunstMarkt
Hingehen, Nachdenken

NetzKunstMarkt

Auf der Art Basel dürfte sie auch dieses Jahr wohl wieder keine Rolle gespielt haben: „Netzkunst“ lässt sich bekanntlich schlecht verkaufen. Wie soll das auch gehen, wenn sie online auf einen Klick für jede/n zugänglich ist, der oder die über einen Zugang zum World Wide Web verfügt?

21.06.2007
Nachdenken

Digitale Demenz

dide_kn.gifDass Computer doof sind, wissen wir natürlich. Sangen ja schon in den 1980ern die Spatzen von den Dächern Jungs von der Spliff Radio Show. Ach was, das haben Sie vergessen? Tja – gut möglich, dass daran Ihr doofer Computer schuld ist…

17.06.2007
Nachdenken

Schöner Rechnen

sreul_k.gifMathematik erfreut sich bekanntlich nicht bei allen Menschen gleichermassen grosser Beliebtheit. Und ausgerechnet seit es dienstbare Rechner gibt, glauben viele, sich sogar das einfache Kalkulieren im Kopf sparen zu können.
Ein trauriger Zustand, oder? Wo Mathematik doch so etwas Schönes sein kann!

12.06.2007
Nachdenken

Wikipedia plus Expertentum: Citizendium

Der amerikanische Erkenntnistheoretiker Larry Sanger, ein Mitbegründer von Wikipedia, versucht, eine Alternative zur Online-Enzyklopädie Wikipedia aufzubauen, das „Citizendium“, das „Bürger-Kompendium“. Der Clue des ehrgeizigen Unternehmens: Nicht nur die Allgemeinheit, sondern auch Experten sollen federführend sein. Erhebt die Gegenreformation gegen Wikipedia, den stürmischen Reformator des enzyklopädischen Wissens, ihr Haupt? Ein kürzlich aufgeschalteter Essay von Sanger erlaubt, sich in Sachen Wikipedia und seine Kritiker über den derzeitigen Stand der Diskussion zu informieren.

24.04.2007
Nachdenken

Wenn die Medientheorie mit der Heilsarmee

heilsarmee.gifVom Kollegen Sternenjäger erfahren wir das diesjährige Thema der images.jpegLüneburger Konferenz „Hyperkult“: Welche Visionen der Computer in den 90er Jahren hervorgebracht hat. Unser Lieblingsbeitrag für die Tagung stünde fest, wäre er nicht gerade die Verkehrung des verdienstvollen und aktuellen Themas, nämlich die Anti-Vision der 90er Jahre schlechthin: Oder haben wir damals jemals daran gedacht und uns ausmalen wollen, dass alles, aber auch alles irgendwann im Brockenhaus endet?

23.02.2007
Nachdenken

IFPI will Geld von Schweizer DJ’s

Die Auseinandersetzung um die Urheberrechte an der Musik – Stichwort Download von Tauschbörsen – steigt mindestens in der Schweiz in eine neue Phase: In einem Brief an 5000 DJ’s in der Schweiz stellt die Tonträger-Produzenten-Vereinigung IFPI die Rechtslage aus ihrer Sicht dar.

19.02.2007
Nachdenken

Hype 3.0

w123_k.gifDarf’s noch ein bisschen mehr sein? Einfach nur HTML mit ein paar Hyperlinks drin reicht ja schon lange nicht mehr, wenn man mit seinen Webseiten etwas hermachen will. Und viele derer, die sich früher damit begnügten, als SurferInnen von Seite zu Seite zu gleiten, möchten nun doch lieber selber mitmischen.

14.02.2007
Nachdenken

Viper-Basel-Cluster revisited

Dankenswerterweise haben mir Leser des Blog-Eintrages „Viper Ade, aber Basel bleibt!“ die Pressemitteilung zum geplanten „Festival der elektronischen Künste“ mit folgendem Korrektur-Ansinnen zugeschickt: Das Basler Medienforum sei nur einer von mehreren Initianten des neuen Festivals. Und weiter: Offiziell stehe die Viper noch nicht vor der Auflösung, wie das im tatkräftigen Mail der IG Film und Medienkunst zu lesen war. Aber wo steht sie dann? Mutiert die Viper etwa zum Stehauf-Medienkunstmonsterchen?

28.12.2006