Der Mensch als Montage
Hingehen, Nachdenken, Sehen

Der Mensch als Montage

Wir sind es uns mittlerweile gewohnt, den Menschen als Hybrid aus Fleisch und Elektronik zu sehen, so sehr sind wir mit unseren Mobiltelefonen und Tablets und über diese Geräte mit Künstlicher Intelligenz und Datenbanken verwachsen. Neu ist das Bild des Menschen als Montage aber keineswegs. Das zeigt das Museum Folkwang in Essen auf eindrückliche Weise: In der medienübergreifenden Ausstellung «Der montierte Mensch» zeigt das Museum herausragende Werke der letzten 120 Jahre, die das Verhältnis von Mensch und Maschine thematisieren. Die Bilder sind manchmal poetisch, manchmal erschreckend – und immer erstaunlich aktuell.

05.12.2019
Buchtipp: Mensch sein unter Robotern
Lesen, Nachdenken

Buchtipp: Mensch sein unter Robotern

Digital Brainstorming-Autor Matthias Zehnder hinterfragt in seinem neuen Buch „Die Digitale Kränkung“das Selbstverständnis des „Vernunftwesens Mensch“ im Zeitalter der Computer. Was bedeutet es für das Menschenbild, wenn der Verstand nicht mehr unser Alleinstellungsmerkmal ist? Was tritt an dessen Stelle?

02.12.2019
Google will den Roboter neu erfinden
Lesen, Nachdenken, Sehen

Google will den Roboter neu erfinden

R2D2 aus «Star Wars» und Data aus «Star Trek» mögen auf dem Bildschirm die Herzen der Zuschauer gewinnen – in der Realität sind Roboter weit von diesen Visionen entfernt. Bei den allermeisten Robotern, die heute im Einsatz sind, handelt es sich um teure, hochspezialisierte Maschinen. In der Regel arbeiten sie in einer Montagehalle, sind fix montiert und haben einen einzigen Arm. Das Unternehmen X, die Forschungsabteilung von Google-Mutter Alphabet, will das jetzt ändern: Die Firma hat die «Everyday Robots» vorgestellt. Wenn es nach Google geht, sollen solche Roboter schon bald Alltag werden.

25.11.2019
Sea-Watch und die Macht der Bilder
Hören, Mitmachen, Nachdenken

Sea-Watch und die Macht der Bilder

Bilder spielen im Drama um die Seawatch 3 und ihre Kapitänin Carola Rackete eine zentrale Rolle. Das weiss man bei der deutschen NGO sehr genau. Dominik Landwehr hatte die Gelegenheit am 2.Oktober 2016 den Presssprecher von Sea-Watch in Berlin zu befragen. Das Interview erhält aber in der aktuellen Situation eine spezielle Bedeutung.

02.07.2019
Schweizer Grand Prix Musik 2019 für Cod.Act
Hören, Lesen, Nachdenken

Schweizer Grand Prix Musik 2019 für Cod.Act

Grosse Ehre für die vielseitigen Westschweizer Brüder André und Michel Decosterd. Sie erhalten den Grand Prix Musik 2019 der vom Bundesamt vom Kultur vergeben wird. Der Preis ist mit 100 000 Franken dotiert.

07.05.2019
Das Schweizer Filmerbe ist in Gefahr
Lesen, Nachdenken, Sehen

Das Schweizer Filmerbe ist in Gefahr

Das Schweizer Filmerbe ist in Gefahr. Dieser Warnruf ist zur Zeit vom Filmwissenschafter Simon Spiegel zu hören, der sich im Online-Magazin Republik zu Wort meldet.

29.04.2019
Musik: Die Zukunft gehört dem Streaming…Aber!
Hören, Lesen, Nachdenken

Musik: Die Zukunft gehört dem Streaming…Aber!

CD und Download sind von gestern.Die Zukunft gehört dem Streaming. Das zeigen die neusten Zahlen des Schweizer Musikmarkts. Streaming ist praktisch hat aber einen grossen Nachteil – die Daten sind nicht mehr beim User!

18.03.2019
Was bedeutet Menschlichkeit? Theater zu künstlicher Intelligenz
Hingehen, Nachdenken

Was bedeutet Menschlichkeit? Theater zu künstlicher Intelligenz

Im Theater 111 in St. Gallen wird derzeit ein Stück über künstliche Intelligenz und die Frage, was ist Menschlichkeit gezeigt. Am 23. Februar diskutieren zudem ein Ethiker, ein Historiker und ein KI-Spezialist über das menschliche Aussehen von Robotern.

12.02.2019
Frankenstein im Zürcher Schauspielhaus
Hingehen, Nachdenken, Sehen

Frankenstein im Zürcher Schauspielhaus

Die Geschichte von Frankenstein ist der wohl beliebteste Science-Fiction Stoff der Weltliteratur: Die Vision vom künstlichen Menschen ist aktueller denn je und das Zürcher Schauspielhaus hat die Geschichte von 1818 in einer futuristischen Fassung von Dietmar Dath inszeniert.

15.01.2019