Digitale Zwillinge in Archiv und Museum
Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen, Uncategorized

Digitale Zwillinge in Archiv und Museum

Die Diskussion um die Potentiale von Virtual Reality und Augmented Reality gewinnt an Fahrt. Das zeigt eine Tagung, die anfangs November 2018 im Berlin stattfand. Thema: Digital Twins. Knapp ein Monat nach Ende liegt bereits ein umfangreicher Tagungsband vor – natürlich elektronisch. Wir haben darin geblättert

03.12.2018
Neues Leben für zerstörte Kulturgüter
Lesen, Nachdenken, Sehen

Neues Leben für zerstörte Kulturgüter

Der Tempel von Baalshamîn ist einer von zahlreichen Kulturgütern, die durch den Krieg in Syrien komplett zerstört wurden – zusammen mit unzähligen weiteren in Palmyra und anderen Orten. Forscher der Uni Lausanne geben in einem grossen internationalen Projekt eine Ahnung davon, welche Bedeutung dieser Ort hat.

01.12.2018
4. Schweizer Kultur-Hackathon im Schweizer Landesmuseum
Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen

4. Schweizer Kultur-Hackathon im Schweizer Landesmuseum

Was haben Hundenamen mit offenen Daten und was mit Kultur zu tun. Die Antwort lieferte der vierte Cultural Hackathon, der vom 26. Bis 28. Oktober 2018 im Schweizer Landesmuseum in Zürich über die Bühne ging.

29.10.2018
Analog und digital unterwegs: Johannes M. Hedinger
Hingehen, Hören, Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen

Analog und digital unterwegs: Johannes M. Hedinger

Die Kunstwelt ist nicht arm an interessanten Figuren. Eine davon ist Johannes M.Hedinger. Gerade jetzt ist er oft im Safiental anzutreffen – er hat dort die Art Safiental gestaltet.

21.09.2018
Schweizer Beiträge für die Ars Electronica 2018
Hören, Lesen, Sehen

Schweizer Beiträge für die Ars Electronica 2018

Die Ars Electronica ist das grösste Festival für digitale Kultur der Welt und hat auch dieses Jahr viel Publikum angezogen. Mit dabei ein Team von bugnplay.ch, dem digitalen Jugendwettbewerbs des Migros-Kulturprozents sowie eine ungewöhnliche Performance der beiden Westschweizer Künstler André und Michel Decosterd.

10.09.2018
20 schräge Workshop zum Zürcher Kulturbüro Jubiläum
Hingehen, Lesen, Mitmachen, Sehen, Spielen

20 schräge Workshop zum Zürcher Kulturbüro Jubiläum

Seit 20 Jahren gibt es in Zürich ein Kulturbüro – es unterstützt Kulturschaffende mit Geräten vor Ort und zum Ausleihen und ist gleichzeitig ein Treffpunkt. Passend zum Jubiläum gibt’s ab Mitt September viel Spannendes in Theorie und Praxis,  das Kunden und Publikum nützt: nämlich 20 Workshop zu schrägen und witzigen Themen.

27.07.2018
Körperlose Kunst
Lesen, Nachdenken

Körperlose Kunst

Die elektronische Musik ist eine Männerdomäne. Warum das (noch immer) so ist, hinterfragt die Kulturjournalistin Katherine Beyer aktuellen Musikmagazin «dissonance» und zeigt: Das Bewusstsein dafür ist noch erstaunlich dünn.

16.07.2018
Präraffaelitisches Netzwissen
Lesen, Nachdenken

Präraffaelitisches Netzwissen

Können Tweets Literatur sein? Ein Berliner Kleinverlag wagt das Experiment – immer wieder eigenwillig und aufs Neue.

23.04.2018