Keyword: Gesellschaft

Wie kann digitale Kunst langfristig haltbar gemacht werden?
Nachdenken

Wie kann digitale Kunst langfristig haltbar gemacht werden?

Die Konservierung von digitaler Kunst ist aufwendig und teuer. Nicht alle Künstlerinnen und Künstler sowie Museen mit digitalen Sammlungen sind sich der Thematik bewusst. Wir stellen vier Konservierungsstrategien für digitale Kunst vor.

18.10.2018
Körperlose Kunst
Lesen, Nachdenken

Körperlose Kunst

Die elektronische Musik ist eine Männerdomäne. Warum das (noch immer) so ist, hinterfragt die Kulturjournalistin Katherine Beyer aktuellen Musikmagazin «dissonance» und zeigt: Das Bewusstsein dafür ist noch erstaunlich dünn.

16.07.2018
Roboter: Sie «leben» längst unter uns
Hingehen, Sehen

Roboter: Sie «leben» längst unter uns

Roboter bestimmen unseren Alltag: Im Haushalt, als Spielzeug, im Büro oder sogar als Begleiter bis in den Tod. Die Ausstellung «Hello, Robot» im Gewerbemuseum Winterthur zeigt derzeit die vielfältigen Formen von Robotern.

31.05.2018
«PR-Büros sind die Feinde der Historiker»
Hören, Mitmachen, Uncategorized

«PR-Büros sind die Feinde der Historiker»

Wie hat die ETH das Swissair-Bildarchiv digitalisiert? Warum machen PR-Büros Historikern das Leben schwer? Und wie sieht die Zukunft von Archiven aus? Solche und ähnliche Fragen diskutierte ein Panel im Rahmen des Workshops GLAM-on-Tour, der von Wikimedia Schweiz und dem Migros-Kulturprozent organisiert wurde.

20.04.2018
rebell.tv: Vom Blog zum Buch
Uncategorized

rebell.tv: Vom Blog zum Buch

„Die Form der Unruhe“ heisst ein dickes Buch, das rebell.tv im Herbst 2009 vorgelegt hat. Erstaunlich daran ist die Tatsache, dass es von zwei Personen stammt, die bisher primär mit ihren Blogs in Erscheinung getreten sind: Tina Piazzi und Stefan M.Seydel. Im digital brainstorming Podcast erklärt Stefan M.Seydel warum das so ist.

03.02.2010
Lesen

Noch ist das Social Web wie Fernsehen – Notizen zu einer Tagung

„The Audience is the Message“ hiess eine Tagung, die das Zentrum für Kulturmanagement der Zürcher Hochschule Winterthur ZHAW am Freitag 24. September in Zürich durchführte. Untertitel : Social Media, Web 2.0, Communities und ihre strategische Bedeutung für die Kultur. Und siehe da: Das Thema gab einiges zu reden.

25.09.2010
Herbert W. Franke zum 85.Geburtstag
Hören

Herbert W. Franke zum 85.Geburtstag

Es gibt ihn auch heute noch, den Homo Universalis. Jenen vielfältig begabten Menschen der Renaissance, der es in mehreren Gebieten zu hoher Meisterschaft bringt. Einer davon ist gewiss Herbert W. Franke, der heute am 14.Mai 2012 seinen 85.Geburstag feiert. Die Galerie E-Werk im Freiburg im Breisgau zeigt ihm zu Ehren eine Ausstellung mit Computergrafik.

digital brainstorming Podcast präsentiert einen 40 minütigen Podcast mit dem Jubilar.

14.05.2012
Neue Studie über Digital Ageing
Lesen

Neue Studie über Digital Ageing

Eine neue GDI-Studie stellt vier Alterungs-Szenarien vor und befasst sich zudem mit den Altersvorstellungen von Schweizerinnen und Schweizern.

20.10.2015