21.06.2013

Fernsteuerung für Feuerwerk gewinnt Preis beim Jugendwettbewerb bugnplay.ch

„The Evil“ heisst eines der interessantesten Projekte, das beim diesjährigen Jugendwettbewerb bugnplay.ch einen Preis gewonnen hat. Total wurden dieses Jahr 108 Projekte eingereicht. Am Samstag 15.Juni war in Zürich die öffentliche Preisverleihung.


Das Projekt „The Evil“ stammt von Sean D.Goff aus Rheinach. Es ist nicht anderes als eine Fernsteuerung für Feuerwerk. Bedient wird die Steuerung mit einem iPhone. Zwar hat das Projekt keinen Hauptpreis gewonnen, sondern den so genannten „Coup de Coeur“ Award. Damit werden gewöhnlich Projekte und Arbeiten ausgezeichnet, die der Jury neben den Gewinnern besonders aufgefallen sind.
Dieses Jahr wurden 108 Projekte eingereicht, total haben 220 Jugendliche aus allen Sprachregionen mitgemacht. bugnplay.ch ist Medien- und Robotikwettbewerb des Migros-Kulturprozent. Im September 2013 geht es mit der nächsten Runde des Wettbewerbes weiter.
Hier geht’s zu den Gewinnerprojekten 2013



Publiziert von Dominik Landwehr am 21.06.2013 16:15 in Uncategorized


Keywords: [Jugendliche] [Robotik]


Ausserdem