02.12.2011

Gratis Sonderdruck des Minilexikons „Kultur digital“

Das Minilexikon der Publikation „Kultur digital“ ist als Sonderdruck erschienen und kann gratis bestellt werden. Auf rund 35 Seiten werden die wichtigsten Begriffe und Konzepte rund um die Digitalisierung kurz und einfach erklärt


Die digitale Kulturwelt hat ihre eigenen Begriffe. Einige davon sind uns vertraut, andere nicht. Hinter den Begriffen stehen oft ganz Konzepte und genau darum geht es in diesem kleinen Büchlein. Das Spektrum der erklärten Begriffe rericht von Anala/Digital über Download, Hack und Hypertext bis zu Prosumer, Simulation, Virtualität und Web 2.0.
Verfasst hat die Begriffe die Frankfurter Kultur- und Medienwissen schafterin Verena Kuni. Der Sonderdruck ist der Publikation „Kultur digital – Begriffe, Hintergründe, Beispiele“ entnommen, die das Migros-Kulturprozent im Oktober 2011 herausgegeben hat.
Das Büchlein kann via Internet bestellt werden, es wird innerhalb einiger Tage per Post zugestellt und auch gratis ins Ausland geliefert.
Hier geht es zur Bestellung



Publiziert von Dominik Landwehr am 02.12.2011 08:41 in Lesen




Ausserdem