15.11.2009

Schweizer Jugendliche zu Gast beim deutschen Multimedia-Preis MB 21 in Dresden

mb21-robin-angela.jpg
Der deutsche Multimediapreis MB21 für Kinder und Jugendliche feierte dieses Wochenende in Dresden seine Preisträger. Mit dabei auch Schweizer Gäste: Zwei Preisträger des Schweizer Medien- und Robotikwettbewerb bugnplay.ch des Migros-Kulturprozent reisten mit ihren Beiträgen nach Dresden


Die Reise hat sich für Robin Kaufmann und Angela Wechsler mehr als gelohnt: Sie zeigten sich beeindruckt von den Beiträgen der Deutschen Preisträger – und konnten gleichzeitig ihre eigenen Projekte vorführen: Angela Wechsler mit ihrer Flash-Animation „Die Nase“ und Robin Kaufmann mit seinem witzigen Kugel-Roboter, der geschickt Hindernissen ausweichen kann.
mb21-angela-pc.jpg
mb21-angela-praes.jpg
mb21-robin-pc.jpg
mb-21-robin-praes.jpg
mb21-robin-kugel-buehne.jpg



Publiziert von Dominik Landwehr am 15.11.2009 17:36 in Uncategorized


Keywords: [Jugendliche] [Kinder] [Robotik]


Ausserdem