23.10.2009

Shift 09: Bezauberndes Eröffnungskonzert mit dem Theremin

theremin.jpg
Bezauberndes Eröffnungskonzert zum diesjährigen Festival der elektronischen Künste SHIFT in Basel – mit der US-Künstlerin Dorit Chrysler und ihrem Theremin


Das Theremin – 1919 vom russischen Physiker Lev Termen erfunden – ist vielleicht das erste wirklich elektronische Musikinstrument. Es ist einfach herzustellen und findet sich in vielen Museen und Sammlungen, aber es gilt als enorm schwierig zu spielen. Die US-amerikanische Musikerin Dorit Chrylser beherrscht es wie kaum eine zweite und zog das Publikum mit diesen magischen Klängen in ihren Bann.
Magisch ist auch das Thema des diesjährigen Festivals: „Magic. Übersinnlichkeitsvermutungen und Technologiebeschwörungen“
Hier gehts zum Shift-Festival – und hier zur Homepage von Dorit Chrysler



Publiziert von Dominik Landwehr am 23.10.2009 11:31 in Uncategorized


Keywords: [Elektronische Musik]


Ausserdem