29.08.2008

Die Medien-Kunst von Ubermorgen

Nein, es ist kein Schreibfehler. Unter dem Begriff Ubermorgen arbeitet der Schweizer Medienkünstler Hans Bernhard seit einigen Jahren und hat zusammen mit seiner Partnerin Lizvlx (auch das ist kein Schreibfehler) eine Reihe von Projekten geschaffen, die grosses Aufsehen erregten. 30 Minuten Audio!

hans-bernhard.jpg
Google, Amazon und Ebay – die drei grossen im US dominierten Internet-Business – hat sich Ubermorgen in den letzten Jahren vorgeknöpft.Im digitalbrainstorming Podcast erklärt Hans Bernhard die Medien-Kunst von Ubermorgen. Demnächst erscheint auch eine Monografie über den Schweizer Medienkünstler. Dominik Landwehr vom Migros-Kulturprozent unterhielt sich mit Hans Bernhard. Das Gespräch wurde am 29.August 2008 in Zürich aufgenommen.

Hans Bernhard im digitalbrainstorming Podcast (27 Minuten – 27 MB)

Zur Internetseite von Ubermorgen und Hans Bernhard



Publiziert von Dominik Landwehr am 29.08.2008 15:37 in Hören




Ausserdem