13.02.2008

digital brainstorming als Podcast und RSS Feed

Seit einigen Monaten bieten wir im Kontext von digital brainstorming auch mp3 Audiofiles zum Download an. Neu gibts digital brainstorming jetzt auch als Podcast respektive als RSS File. Noch einfacher gehts, wenn man iTunes installiert hat: digital brainstorming hat seit einigen Tagen nämlich eine Seite im iTunes Shop. Im untenstehenden Beitrag erklären wir, wie das Ganze funktioniert.


Am einfachsten ist es, unsere Podcast bei iTunes zu abonnieren. Dieser Link führt direkt in den iTunes Shop, wo man den digital brainstorming Podcast kostenlos abonnieren kann. Unsere Podcast-Liste wird bei jedem Öffnen von iTunes aktualisiert. Heruntergeladen wird aber nur, was ausdrücklich markiert und auch gewünscht wird.

Hier gehts zum Podcast Abo von digital brainstorming im iTunes Shop.

Es gibt auch einen RSS-Feed zu unserem Podcast: Neuere Browser finden ihn direkt und wir werden diesen Link in Zukunft auch prominent auf unserer Seite platzieren.
Was gibts denn zu hören: So kann zum Beispiel das Referat von Claus Pias zur Geschichte des Computerspiels oder ein Interview mit dem Science Fiction Autor Herbert W.Franke gehört werden. Weiterhin möglich ist natürlich, die Files direkt als mp3 Audios herunterzuladen – ohne RSS Feed oder iTunes Shop.

Hier gehts zu den Files von Herbert W.Franke , zu Claus Pias und der Geschichte der Computerspiele .

Wir werden in Zukunft noch vermehrt Gespräche und Aufnahmen anbieten, die nicht im Kontext der Veranstaltungsreihe digital brainstorming entstanden sind. Zu nennen ist hier etwa ein Interview mit dem österreichischen Künstler und Wort-Verdreher Jörg Piringer.
Nicht als mp3 gibts die schöne Sendung mit Bruno Stanek und Bruno Spoerri, dafür kann die CD der Radiosendung gratis bestellen.



Publiziert von Dominik Landwehr am 13.02.2008 09:01 in Hören




Ausserdem