13.09.2006

CIA bevorzugt Yahoo

yahoocia.jpgDerzeit beschäftigt den „Blick“ unter anderem das Gebaren der CIA in der Schweiz. Angeblich hat ein Angestellter der US-Botschaft versucht einen Schweizer anzuwerben, der ihm u.a. Mitgliederlisten von Gewerkschaften beschaffen sollte. Heute erfahren wir aus dem Boulevardblatt, welches angeblich der bevorzugte E-Mail-Dienst der CIA ist.


Unter dem Titel „So diskret arbeitet die CIA bei uns“, vermerkt der Blick, dass CIA-Agenten hierzulande Zug fahren, in Shorts rumlaufen, CIA-Kugelschreiber verteilen und mit ihren Informanten am liebsten via Yahoo-Mail kommunizieren. Denn das „sei der vom CIA bevorzugte E-Mail-Dienst“. Leider erfahren wir nicht, warum dem so ist. Was genau Yahoo auszeichnet, um den Stempel „preferred Mail-Service“ der CIA zu bekommen, bleibt offen. Vielleicht liegt es daran, dass Yahoo sich bereits in China als verlässlicher Partner der lokalen Strafverfolgungsbehörden erwiesen hat???



Publiziert von Admin Deutsch am 13.09.2006 11:31 in Lesen




Ausserdem