100 Jahre Radiokunst – Begehbares Radioarchiv in Basel und Berlin
Hingehen, Hören

100 Jahre Radiokunst – Begehbares Radioarchiv in Basel und Berlin

Das Radio hat die Hörgewohnheiten der Menschheit radikal verändert. Die interaktive Ausstellung «Radiophonic Spaces» in Tinguelymuseum Basel und dem Haus der Kulturen der Welt Berlin erforscht die Geschichte und Ästhetik der Radiophonie.

06.11.2018
4. Schweizer Kultur-Hackathon im Schweizer Landesmuseum
Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen

4. Schweizer Kultur-Hackathon im Schweizer Landesmuseum

Was haben Hundenamen mit offenen Daten und was mit Kultur zu tun. Die Antwort lieferte der vierte Cultural Hackathon, der vom 26. Bis 28. Oktober 2018 im Schweizer Landesmuseum in Zürich über die Bühne ging.

29.10.2018
Wie kann digitale Kunst langfristig haltbar gemacht werden?
Nachdenken

Wie kann digitale Kunst langfristig haltbar gemacht werden?

Die Konservierung von digitaler Kunst ist aufwendig und teuer. Nicht alle Künstlerinnen und Künstler sowie Museen mit digitalen Sammlungen sind sich der Thematik bewusst. Wir stellen vier Konservierungsstrategien für digitale Kunst vor.

18.10.2018
Analog und digital unterwegs: Johannes M. Hedinger
Hingehen, Hören, Lesen, Mitmachen, Nachdenken, Sehen

Analog und digital unterwegs: Johannes M. Hedinger

Die Kunstwelt ist nicht arm an interessanten Figuren. Eine davon ist Johannes M.Hedinger. Gerade jetzt ist er oft im Safiental anzutreffen – er hat dort die Art Safiental gestaltet.

21.09.2018
«Playroom» Freiburg: Hunderte Synthesizer für die Öffentlichkeit zugänglich
Hingehen, Hören, Mitmachen, Sehen, Spielen

«Playroom» Freiburg: Hunderte Synthesizer für die Öffentlichkeit zugänglich

Im neuen «Playroom» beim Schweizerischen Museum und Zentrum für elektronische Musikinstrumente in Freiburg können Besucher hunderte elektronische Musikinstrumente ausprobieren. Seit einigen Tagen läuft nun eine Kickstarter-Kampagne, um dem Projekt zusätzlichen Schub zu verleihen.

11.09.2018
Schweizer Beiträge für die Ars Electronica 2018
Hören, Lesen, Sehen

Schweizer Beiträge für die Ars Electronica 2018

Die Ars Electronica ist das grösste Festival für digitale Kultur der Welt und hat auch dieses Jahr viel Publikum angezogen. Mit dabei ein Team von bugnplay.ch, dem digitalen Jugendwettbewerbs des Migros-Kulturprozents sowie eine ungewöhnliche Performance der beiden Westschweizer Künstler André und Michel Decosterd.

10.09.2018
Roboter baut Pavillon mit Schnur und Schotter
Hören, Mitmachen, Sehen

Roboter baut Pavillon mit Schnur und Schotter

Erstaunliches ist während des ganzen Septembers 2018 auf dem Kirchplatz in der Altstadt von Winterthur zu sehen: Ein Roboter baut einen Pavillon aus Schnur und Steinen. Im Oktober wird der Pavillon dann sogar während eines ganzen Monats begehbar sein.

05.09.2018
20 schräge Workshop zum Zürcher Kulturbüro Jubiläum
Hingehen, Lesen, Mitmachen, Sehen, Spielen

20 schräge Workshop zum Zürcher Kulturbüro Jubiläum

Seit 20 Jahren gibt es in Zürich ein Kulturbüro – es unterstützt Kulturschaffende mit Geräten vor Ort und zum Ausleihen und ist gleichzeitig ein Treffpunkt. Passend zum Jubiläum gibt’s ab Mitt September viel Spannendes in Theorie und Praxis,  das Kunden und Publikum nützt: nämlich 20 Workshop zu schrägen und witzigen Themen.

27.07.2018